Stadt Caruaru (Nordeste)

brasilien

Präsentation

Die brasilianische Stadt Caruaru kann im Staat Pernambuco gefunden werden. Es leben mehr Menschen in Caruaru als in jeder anderen Stadt in Pernambuco und die Stadt wird oft angesehen als Heim des berühmten brasilianischen Musikstils Forro, und wird auch als "Capital do Forró" bezeichnet, was auf Deutsch bedeutet "Hauptstadt des Forró". In der Vergangenheit war Caruaru kaum mehr als eine Viehfarm nahe der Bezerros Kapelle. Die Stadt begann zu wachsen als José Rodrigues de Jesus, ein Waise welcher die Ranch von den ursprünglichen Besitzern erbte, eine Kapelle konstruierte. Während es bis 1846 dauerte bis zur Gründung von Igreja Matriz, eine Kirche welche später zur Kathedrale der Stadt werden sollte, hatte Caruaru seinen Status als verschlafenes kleines Dorf und Kapelle später hinter sich gelassen. Während es viele Dinge zu tun gibt in dieser lebhaften Stadt ist die Stadt auch unter 100 Meilen von der Staatshauptstadt entfernt, Recife, ein hervorragender Ort zum Besuchen wenn sie ein wenig mehr von Pernambuco sehen möchten.

Die stadt Caruaru gehört zu der region Nordeste und zu der zustand Pernambuco.

Die stadt zählt Caruaru erstreckt sich über 921 km² und zälht 289.086 Einwohner (Volkszählung von 2010) für eine Dichte von 313,88 Einwohner pro km². Die durchschnittliche Höhe beträgt 545 m.
Die bürgermeister der stadt Caruaru ist José Queiroz.
Die Einwohner werden caruaruense genannt. und die Amtssprache der stadt ist Portugais. Der französische Name der stadt ist Caruaru, der englische Name der stadt ist Caruaru.
Der Spitznamen der stadt ist "Capital do Forró". Die stadt Caruaru wurde 1849 gegründet. Die Website von Caruaru http://www.caruaru.pe.gov.br

Points oder Interessen

Alto do Moura

Wenn sie in und um die brasilianische Stadt Caruaru reisen dann werden sie immer etwas zu tun haben. Das ist besonders wahr wenn sie ihren Weg in eine der lebhaftesten und interessantesten Nachbarschaften bahnen, Alto do Moura. Diese Nachbarschaft kann in weniger als 10 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum aus erreicht werden während diese Reise zu Fuß eine Stunde dauern kann, je na Tempo. Die Alto do Moura Nachbarschaft in Caruaru ist Heim vieler Künstler, wobei der Großteil der Künstler bevorzugt mit Lehm arbeitet. Der Brauch Lehm in diesem Bereich zu nutzen datiert zurück zum 16. Jahrhunter als das Gebiet vollkommen besiedelt war von den einheimischen Menschen des Bereiches. Diese Kultur lebt weiter auf die Art, dass Einheimische heute Lehm nutzen obwohl eine Reihe fremder Einflüsse ebenfalls auftauchte und eine Reihe anderer Methoden zu Tisch brachte. Während die Arbeit mit Lehm traditionell eine Beschäftigung für Frauen und es seit Generationen von Müttern an ihre Töchter weitergegeben wurde, haben die ländlichen Gemeinden ihre Waren in den letzten Jahren auf die Caruaru Fair gebracht um sie dort zu verkaufen.

Meister Vitalino Hausmuseum

Diejenigen die Alto do Moura in Caruaru besuchen sollten sicherstellen, dass sie einen Trip zum Master Vitalino Hausmuseum auf ihren Reiseplan setzen. Das Museum, welches lokal bekannt ist beim portugiesischen Namen, Casa Museum Mestre Vitalino, ist das ehemalige Haus von Master Vitalino, einem lokalen Künstler. Vitalino Pereira dos Santos, welcher üblicherweise genannt wurde "Mestre Vitalino" (Meister Vitalino), war ein Handwerker welcher hauptsächlich mit Lehm und Töpferei arbeitete während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis zu seinem Tod 1963. Während Meister Vitalino seine Fertigkeiten seit dem Alter von acht Jahren pflegt dauerte es einige Jahre bis zu den 1950ern, bevor er überhaupt nennenswerte Anerkennung außerhalb von Caruaru und seiner Heimatregion fand. Dennoch wurden seine Werke 1947 bei einer Ausstellung in Rio de Janeiro präsentiert. Wie so oft bei großen Künstlern wurde Vitalino noch berühmter als er gestorben ist. Während man einige seiner Werke sehen kann im weltberühmten Louvre Museum in Paris, Frankreich und Museen in Rio de Janeiro ist der authentischste Weg diesen Künstler anzuerkennen in seinem ehemaligen Heim in Caruaru. Vitalino verbrachte den Großteil seines Lebens in diesem Haus und haute kann man einige seiner Werke als auch die Werkstatt sehen wo er Inspiration für seine Arbeit bekam bevor er sie in Kunst wandelte.

Meister Galdino Andenken Museum

Sie werden nicht überrascht sein, dass es mehr als einen berühmten Künstler in der Alto do Moura Nachbarschaft gab. Ein weiterer der berühmten und gefeierten Künstler der Nachbarschaft war Meister Galdino. Galdino Manuel de Freitas, welcher später seinen Titel Meister Galdino bekam, war mehr als nur ein Töpfer. Meister Galdino war ebenfalls Musiker, Dichter und Schreiber obwohl er viel berühmter ist für seine Töpferei. Aber als Galdino Puppen aus Lehm erschuf schrieb er auch eine Geschichte, was ihn dazu bracht in seinem Leben über eintausend Geschichten zu schreiben. Bei dem "Memorial Mestre Galdino", um den portugiesischen Namen zu nutzen, können Besucher ursprüngliche Werke des Künstlers selber als auch originelle Dichterei sehen. Zusätzlich zur Töpferei und Dichterei können sie auch Fotos und Text über das Leben und die Werke des Künstlers finden wenn sie ihren Weg ins Museum finden. Wenn sie das Meister Vitalino Hausmuseum schon besucht haben dann sollten sie unbedingt auch das Meister Galdino Denkmal Museum besuchen da er einer der Zeitgenossen von Galdino war. Während Vitalino Galdino sicherlich das eine oder andere über sein Handwerk beibrachte würden viele argumentieren, dass die Beziehung wechselseitig von Vorteil war und beide Museen zu besuchen erlaubt diejenigen die nach Caruaru kommen die ganze Geschichte zu hören.

Museu do Forró Luiz Gonzaga

Das Museo do Forró Luiz Gonzaga zollt Tribut an Caruarus musikalisches Erbe und die Kultur. Das Museum nimmt seinen Namen vom berühmten Luiz Gonzaga, einem brasilianischen Musiker, Dichter, Sänger und Songwriter, der eine wichtige Rolle in der brasilianischen Musik im 20. Jahrhundert spielte. Luiz Gonzaga do Nascimento, Sr. wurde getauft als König von baião, einem Musikstil welcher half das berühmte musikalische Genre Forró zu inspirieren. Gonzaga sind auch die nordöstlichen Stile an brasilianischer Musik zu verdanken welche es in die Populärkultur des ganzen Landes geschafft haben. Wenn sie mehr über Gonzaga und das berühmte Forró Musikgenre lernen wollen dann sollten sie sichergehen ihren Weg zum Museu do Forró Luiz Gonzaga machen. Sie können das Museum im Teil des Tancredo Neves Kultur Raum mitten im Herzen dieser fantastischen brasilianischen Stadt finden. Das Museu do Forró Luiz Gonzaga erzählt seine Geschichte den Besuchern über vier verschiedene Bereiche, jeweils mit anderen Gegenständen und Artefakten welcher die Besucher sehen und bewundern können. Die Sammlung des Museums umfasst verschiedene unterschiedliche Typen musikalischer Artefakte wie Fotos, Dokumente, Bücher und nicht zu sprechen von CDs, LPs und Kleider welche von den Stars des Genres getragen wurden.

Festa de São João

Wenn sie irgendjemanden in Brasilien über die Stadt Caruaru fragen, dann werden sie ihnen von der Festa de São João erzählen, das größte Ereignis im Kalender der Stadt. Für einen Monat vom Ende Mai bis zum Ende Juni singt die gesamte Stadt im Einklang und dieser Klang sind 30 Tage an Forró Musik. Während der Zeit des Festes sind die Straßen von Caruaru wortwörtlich gefüllt mit Hunderten an Attraktionen und Dingen zu erledigen. Natürlich gibt es während dieser Zeit des Festes reichlich Musik und jedes Jahr kommen die besten Forró Musiker des Landes zu dieser Stadt im Nordosten von Brasilien. Damit gesagt kommt der größte Anteil der Künstler aus der Stadt selber, um die Kultur und Tradition des Festes zu erhalten, welche Caruaru gehört. Bestimmte Teile des Festes sind auf jeden Fall für Partyliebhaber gedacht da die Unterhaltung oft bis in die frühen Morgenstunden andauern kann. Aber es gibt immer noch viele Dinge in und um die Stadt herum zu tun für diejenigen die früher ins Bett müssen oder es einfach nicht mehr in sich haben. So oder so sollte die Festa de São João nicht verpasst werden.

Feira de Caruaru

Die Feira de Caruaru ist bekannt in allen Höhen und Breiten der Region Pernambuco. Tatsächlich kommen Menschen aus der ganzen Region in diese Stadt um die Waren der lokalen Händler zu probieren wenn sie sich in den Straßen von Caruaru bewegen um beinahe alles zu verkaufen was man sich vorstellen kann. Man kann auf der Feira de Caruaru Essen kaufen, darunter Früchte, Gemüse, Körner, Kräuter und Fleisch als auch Konsumprodukte wie Kleidung, Schuhe, Töpfe und Küchenartikel. Die Feira de Caruaru ist ohne Zweifel der beste Ort um lokale Produkte aufsammeln daher sollten sie es nicht verpassen!

Estádio Luiz José de Lacerda

Wenig Dinge sind in Brasilien so beliebt wie der Sport Fußball und Caruaru im Nordosten des Landes ist da keine Ausnahme. Die Menschen von Caruaru haben ihren eigenen Fußball Club, der Central Sport Club. Tatsächlich erhalt das Stadion seine Namen von dem Mann welcher Präsident des Clubs war bei weniger als vier Gelegenheiten. Da der Club Fußball spielt in der vierten Liga des Landes sollte man hier keinen Weltklasse Fußball erwarten. Dennoch kann man immer noch einen guten Tag verbringen mit begeisterten Fans die ihre lokales Team unterstützen, besonders beim lokalen Derby gegen Porto, die Rivalen des Clubs.

Recife

Für diejenigen die Caruaru besuchen ist die größte Stadt in der Region das wuchernde Recife. Der städtische Bereich von Recife ist der fünftgrößte im ganzen Land und beinahe 4 Millionen Menschen nennen dieses städtische Gebiet ihr Heim. Es ist ebenfalls die Hauptstadt der Pernambuco Region und die größte Stadt in der nordöstlichen Region. Nach Recife zu fahren dauert etwa zwei Stunden und sollte als längerer Tagesausflug gesehen werden oder sogar als Übernacht Aufenthalt wenn man die Anzahl an Touristenattraktionen bedenkt. Die Stadt war auch Gastgeber einer Reihe von Weltmeisterschafts Spielen während dem Turnier 2014, wobei das Itaipava Arena Pernambuco Stadium besonders für den Wettbewerb gebaut wurde

Bezerros

Für diejenigen die in Caruaru bleiben ist Bezerros eine andere Stadt die für Touristen einen Besuch wert ist. Die Stadt kann in etwa einer halben Stunde mit dem Auto erreicht werden und ist eine der am meisten besuchten Städte der Region besonders während der Karnevalszeit. In Bezerros werden die Karnevalsfeste sehr ernst genommen und viele Einheimische entscheiden sich Masken zu tragen woher die Stadt den Titel Papangu City bekommt, was nach den Masken benannt ist. Die Stadt hat eine faszinierende Geschichte und wie sie nicht zu beschäftigt sind Karneval zu feiern dann sollten sie sicher gehen das meiste aus ihrer Zeit zu machen und etwas über das Erbe von Bezerros und die umgebende Region zu lernen.

Gefällt es Ihnen? Teilt es!

Zahlen

Landesvorwahl :
BR
Postleitzahl :
55002-000
Breite :
-8.28605
Länge :
-35.96516
Zeitzone :
America/Recife
Zeitzonenbezeichner :
UTC-3
Sommerzeit :
N

Nachbarstädte

  • Barra do Jardim ~7 km
  • Gonçalves Ferreira ~9 km
  • Rafael ~13 km
  • Boas Novas ~13 km
  • Pau-Santo ~14 km
  • Lajedo do Cedro ~15 km
  • Maniçoba ~15 km
  • Sítio dos Remédios ~16 km
  • Sapucarana ~16 km
Booking.com

Begleiten Sie uns !

Wie kommt man hin ?

Wenn sie vom Ausland ihren Weg nach Caruaru machen dann sollten sie ihre Visa Anforderungen überprüfen bevor sie ins Land reisen. Diejenigen aus Argentinien, Bolivien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Paraguay, Peru und Uruguay können bis zu 90 Tage in dem Land bleiben wenn sie mit einem gültigen Ausweis reisen. Einwohner von vielen Ländern können in Brasilien ohne Visum reisen und dort für 90 Tage bleiben darunter auch viele europäische Länder. Diejenigen aus Singapur können bis zu 30 Tage ohne Visum bleiben und Venezolaner können bis zu 60 Tage ohne Visum bleiben. Es sollte angemerkt werden, dass Immigrationsbeamte diese Zeitperiode reduzieren können. Während die Stadt Caruaru einen eigenen Flughafen hat werden sie traurig sein wenn sie hören, dass es keine internationalen oder einheimischen, kommerziellen Flüge gibt die vom oder zum Flughafen fliegen. Um die Stadt von außen zu erreichen sollte man erwägen zum Flughafen bei Recife zu fliegen welcher direkt angeflogen werden kann von Brasilien, Deutschland, Portugal, Panama und den Vereinigten Staaten. Wenn sie bereit sind einen verbindenden Flug auf ihrem Weg nach Caruaru in Kauf zu nehmen, dann können sie zum Flughafen in Recife von einer großen Zahl an Ländern in Europa, Amerika, Afrika, Asien und Australasien nehmen. Einmal in Recife angekommen sollte es nur zwei Stunden Fahrt dauern bis man Caruaru erreicht.

Transport von Caruaru

Anderen Verkehrsmitteln
Caruaru Airport ~5 km