Stadt Ngamprah (West Java)

indonesien

Präsentation

Indonesien ist ohne Zweifel eines der abentuerlichsten und sehenswertesten Länder in ganz Asien. Umso verwunderlicher ist es, dass sich nur wenige Reisende in dieses Land, nimmt man mal Bali außen hervor, verirren. Viele der Sehenswürdigkeiten und Orte sind selbst vielgereisten Menschen unbekannt. In diese Kategorie passt sicherlich auch die kleine Siedlung Ngamprah. Ngamprah und ein kleiner Ort, der sich 30 Kilometer nördlich von Bandung entfernt, sprich zwischen Jakarta und Bandung liegt. Besucher kommen schnell den Eindruck, dass in dem Dorf das Leben vor einiger Zeit stehen geblieben sein muss. Es ist nicht stehen geblieben, sondern verläuft schlichtweg in ruhigeren Bahnen. Viele Sehenswürdigkeiten gibt es nicht in Ngamprah. Dafür dient der Ort aber als Tor für Reisen auf den Vulkan Tangkuban Prahu. Alle Bescher, die diesen Vulkan auf eigene Faust erkunden möchten, reisen über Ngamprah an, und verbringen daher oft eine Nacht in dem urigen Dorf.

Die stadt Ngamprah gehört zu der provinz West Java und zu der regentschaft Bandung Barat.

Points oder Interessen

Bandung

Bandung ist so etwas wie der große Bruder von Ngamprah. In der Tat handelt es sich bei Bandung um alles zusammen. Es ist eine sehr lebenswerte Stadt, gibt unzählige Ausflugsmöglichkeiten in die benachbarte Natur, und es wimmelt nur so an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus ist Bandung ein beliebtes Wochenendausflugsziel für (Party)Urlauber aus der Hauptstadt Jakarta. Die drittgrößte Stadt des Landes zählt über 8 Millionen Einwohner und befindet sich 140 Kilometer südöstlich von Jakarta. Aufgrund seiner erhöhten Lage, so liegt Bandung 768 Meter über dem Meeresspiegel, verfügt die Stadt über ein etwas kühleres, und daher sehr angenehmes Klima. Auch die Geschichte der Stadt ist recht interessant. So wurde die Stadt von Niederländischen Kolonialisten gegründet, welche an dieser Stelle ihre Teeplantagen hatten. Heute handelt es sich um eine große Metropole, die immer noch eine ländliche Atmosphäre ausstrahlt. Aufgrund der vielen Luxushotels, Cafés und Boutiquen trägt die Stadt den Spitznamen „Paris von Java“.

Ausflug nach Lembang

Ein Ausflug nach Lembang steht bei vielen Besuchern ganz weit oben auf dem Plan. Lembang befindet sich im Norden von Bandung, und ist daher weniger als 30 Kilometer von Ngamprah entfernt. In Ngambrah kann man sich einen Mietwagen nehmen und von dort aus die Region auf eigene Faust erkunden. Es emfiehlt sich, den Mietwagen bereits am Vorabend zu späte Stunde abzuholen (Sie müssen im Normalfall erst für den nächsten Tag bezahlen) und am frühen Morgen aufzubrechen. Lembang lässt sich am besten als luxuriöses Resort mitten in den Bergen und umgeben von der prächtigen Natur des Landes beschreiben. Auf dem Weg nach Lembang kann man auch einen kleinen Abstecher nach Bosscha machen. Dies ist das einzige Observatorium im ganzen Land. Entlang der Strecke lohnt es sich bei einen der vielen Straßenstände anzuhalten. Dort wird frische Milch verkauft. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Halt am Mount Tanguban Perahu. Die Strecke führt entlang dieses Vulkans, welcher einer der Hauptsehenswürdigkeiten der Region ist. Aber dazu an anderer Stelle mehr.

Jalan Dago

Jalan bedeutet „Straße“ und bei der Jalan Dago handelt es sich um eine ganz besondere Straße. In Ngamprah ist eigentlich immer der Hund begraben und mehr als ein gemütliches Dinner sollten Sie in diesem Dorf nicht erwarten. Falls Ihnen nach etwas mehr Action ist, dann empfiehlt sich ein Ausflug zur Jalan Dago in Bandung. Dies gilt vor allem für den späten Samstagnachmittag. Jeden Samstag versammeln sich viele junge Menschen in der Jalan Dago. Die Straße erstreckt sich vom Holiday Inn Hotel bis zum Simpang Dago und gilt als ein beliebter Wochenend-Treffpunkt der jungen Menschen der Stadt. Die Straße ist sehr belebt und es ertönt laute Musik aus den Lautsprecheranlagen der getunten Autos, welche am Wegesrand stehen. Apropos Autos. Kommen Sie besser nicht mit dem eigenen Auto, da mit dem eigenen Fahrzeug kaum ein Durchkommen möglich ist. Die meisten der Menschen halten sich auf der Straße auf, aber es gibt auch einige Cafés und Restaurants, die natürlich ebenfalls sehr beliebt sind. Die Party geht meist bis Mitternacht.

Sonntagmorgen im Gasibu Park

Falls Sie sich am Samstagabend der Party in Bandung anschließen, dann empfiehlt es sich, die Nacht über in Bandung zu bleiben. Es gibt ein großes Angebot an Hotels in sämtlichen Preisklassen und das Preis-Leistungs-Verhältniss ist sehr gut. Den Sonntagmorgen sollten Sie früh aus den Bett steigen, um das maximale auf ihrem Aufenthalt zu machen. Dies ist aber kein Problem, weil man sich in diesem islamischen Land ohnehin mit dem Alkoholkonsum zurückhält. Zwischen 5 und 7 Uhr Morgens kann man im Gasibu Park etwas ganz besonderes erleben. Hunderte von Sportsfreunden tummeln sich in dem Park. Die meisten sind am Joggen, aber es wird auch gemeinschaftlich getanzt und Fußball gespielt. Weitere Sportarten runden das Angebot ab. Nach einer ordentlichen Frühsport-Übung gibt es in diesem Park gute Möglichkeiten, um sich zu stärken. So befinden sich viele Essenstände mit typisch indonesischem Frühstück in diesem Park. Ein ganz besonderes Dessert warter in der Jl. Cisangkuy auf Sie. Dort gibt es einen beliebten Yoghurt-Drink.

Kulinarisches

Indonesien ist nun nicht so bekannt für seine Küche, wie beispielsweise die beiden anderen asiatischen Länder Thailand und Japan, hat aber trotzdem so einiges zu bieten. Falls Sie sich einmal richtig der indonesischen Küche widmen möchten, dann empfiehlt sich ein Besuch in der Burganrang Straße in Bandung. Man kann diese Straßen entweder von der Lingkar Selatan Straße oder oder Ahmad Yani Straße aus erreichen. Die Straße wurde am 7. Juni 2008 ganz offiziel als „Kulinarische Straße ausgerufen“. So wird das Bild von Kiosken, Straßenständen, Cafés und Restaurants geprägt. Alleine die Anzahl der Straßenhändler, die frisch zubereites Essen verkaufen, liegt bei über 60. Ein Großteil des Essens sind vollwertige Mahlzeiten, aber es gibt auch genügen Stände, an denen Desserts, Früchte und Snacks angeboten werden. Der Stand Sate Marranggi 77 ist für sein leckeres Sate, das sind gegrillte Hühnchenspieße bekannt. Am Stand Ketan Susu 77 bekommt man eine Art lokalen Milchreis, welcher eine Spezialität der Region ist. Es handelt sich bei den Ständen keinesfalls um eine Touristenattraktion, denn auch die Einwohner der Stadt genießen das Essen an diesen Ständen. Dies liegt schlichtweg an der guten Qualität, gepaart mit den günstigen Preisen.

Alun-alun Bandung

Alun-alun Bandung ist der locale Namen für den Platz im Zentrum von Bandung. Dies ist das Herzen der Stadt und ein schönes Ziel für einen Tagesausflug. Der Platz datiert auf das 15. Jahrhundert zurück und gilt noch heute als Mittelpunkt des sozialen Lebens. Die Bauwerke zeichnen sich durch eine interessante Architektur aus und beherbergen viele Restaurans und Cafés, in denen man es sich bequem machen kann, während man die Einheimischen bei ihrem alltäglichen Leben beobachtet.

Mount Tangkuban Perahu

Der Mount Tangkuban Perahu befindet sich nur wenige Kilometer von Ngamprah entfernt und ist oftmals der einzige Grund, weshalb es Reisende in diese unscheinbare Dorf zieht. Der Vulkan ist allen Winkeln der Stadt sichtbar und selbst aus dem Stadtzentrum von Bandung kann man diese natürliche Sehenswürdigkeit bereits bestaunen. Von Ngamprah aus kann man mit dem Taxi oder Motorrad zum zentralen Eingangsbereich fahren und von dort auf die Spitze wandern. Es lohnt sich, bereits in der Nacht anzureisen, um den Sonnenaufgang zu erleben.

Kawah Domas

Hinter dem Namen Kawah Domas verbirgt sich ein weiterer Vulkan, der ebenfalls sehr sehenswert ist. Die Anreise führt über das Dorf Kawah Ratu. Von dort muss man noch 1.3 Kilometer wandern, ehe man diesem mächtigen Vulkan ganz nahe kommt. Am Eingang warten Guides, die für 250.000 Rp pro Stunde eine vorbereitete Führung inklusive nützicher Informationen geben. Dieser Service ist empfehlenswert, aber nicht obligatorisch. Es handelt sich um einen aktiven Vulkan und um Umfeld dessen kann man heiße Wasserquellen finden.

Dago Pakar

Der Dago Pakar is auch unter dem Namen „Juanda Forest Park“ bekannt und wie dieser Name bereits vermuten lässt, so handelt es sich dabei um einen Waldpark. Und zwar nicht nur um irgendeinen Waldpark, sondern um einen wunderschönen und darüber hinaus höchst interessanten Waldpark. Dieser beherbergt Höhlen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Der Dago Pakar ist das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie.

Gefällt es Ihnen? Teilt es!

Zahlen

Landesvorwahl :
ID
Postleitzahl :
40552
Breite :
-6.83000
Länge :
107.51000
Zeitzone :
Asia/Jakarta
Zeitzonenbezeichner :
UTC+7
Sommerzeit :
N

Nachbarstädte

  • Margajaya ~1 km
  • Cilame ~2 km
  • Tani Mulya ~3 km
  • Cipageran ~5 km
  • Gado Bangkong ~5 km
  • Padalarang ~6 km
  • Cimahi Utara ~6 km
  • Setiamanah ~6 km
  • Cihanjuang ~7 km

Begleiten Sie uns !

Wie kommt man hin ?

Mit dem Bus: Die einzige Möglichkeit der Anreise mit dem öffentlichen Verkehrsmittel ist per Bus beziehungsweise Minibus. Am einfachsten ist dies aus der Stadt Bandung, da diese nur 30 Kilometer entfernt ist. Aus Jakarta kommend passiert man Ngamprah und kann sich auf der Autobahn absetzen lassen, allerdings muss man von dort eigentständig den Weg ins Zentrum finden.

Mit dem Taxi: Die Taxifahrt ist eine weitere Möglichkeit, um von Bandung nach Ngamprah zu gelangen. Dies kostet etwa 600.000 Rp.

Mit dem Flugzeug: Der nächste Flughafen befindet sich in Jakarta und ist nur 150 Kilometer entfernt. Da man aber am besten via Bandung anreist, sollte man mindestens 3-4 Stunden für die Fahrt einplanen. Zumal es in Jakarta oftmals zu Stau kommt. Der Flughafen in Jakarta bietet viele günstige Flugmöglichkeiten innerhalb des Landes und in den weiteren asiatischen Raum. Es gibt sogar Flugverbindungen nach Europa.

Mit dem Zug: Der nächste Bahnhof befindet sich in Bandung. Von dort kann man bequem in viele Teile des Landes reisen.

Transport von Ngamprah

Anderen Verkehrsmitteln
Husein Sastranegara ~11 km

Hotels in Ngamprah (West Java)

Buchen Sie Ihr Zimmer

Mason Pine Hotel Bandung

Jl. Raya Parahyangan KM 1.8 Kota Baru Parahyanga, Bandung Barat
40714 - Padalarang

Preis: 864666 IDR-4500000 IDR