Stadt Emmen (Drenthe)

niederlande

Präsentation

In der ehemalig niederländischen Stadt Emmen, in der Provinz Drenthe, gab es eine Reihe separater Gemeinschaften. Diese Gemeinschaften waren vor allem in landwirtschaftliche Arbeit verwickelt, besonders das Farmen und Torfernten. Die Stadt Emmen wurde geplant und es ist ein großartiges Beispiel dieser Art von Stadt. Die Dörfer Westensch, Noordbarge und Zuidbarge sind Überbleibsel einer Zeit vor der Planung von Emmen und folglich folgen sie nicht der Planung und dem Entwurf von Emmen noch Teilen sie die Geschichte und eher haben sie ihre eigenen einzigartigen und interessanten Geschichten zu erzählen. Das Wachstum von Emmen war langsam bis nach dem Zweiten Weltkrieg als eine Reihe an Vierteln um die Stadt selber konstruiert wurden. Trotz der neueren Konstruktionen und Viertel bleibt immer noch eine Reihe historischer Wahrzeichen in Emmen, darunter auch die Kirche aus dem Mittelalter welchem beim Marktplatz gefunden werden kann. Dieser Mix aus Moderne und Geschichte ist es was Emmen zu einem großartigen Platz zum Besuchen in den Niederlanden macht.

Die stadt Emmen gehört zu der provinz Drenthe und zu der gemeinde Emmen.

Die stadt zählt Emmen erstreckt sich über 346,29 km² und zälht 109.376 Einwohner (Volkszählung von 2007) für eine Dichte von 315,85 Einwohner pro km².
Der französische Name der stadt ist Emmen.
Die Website von Emmen http://www.emmen.nl

Points oder Interessen

Zentrum der visuellen Künste

Kunstliebhaber werden das Zentrum der Visuellen Künste in Emmen genießen. Das Centrum Beeldenede Kunst, wie es auch in der lokalen niederländischen Sprache genannt wird, war im Rathaus präsent für eine große Anzahl an Jahren als es eine Reihe zeitgenössischer Ausstellungen beheimatete in den zwei Ausstellungshallen. Das Zentrum der visuellen Künste im Rathaus war für eine Weile geschlossen bevor es in einer neuen Lage eröffnet wurde. Es kann jetzt gefunden werden in der ehemaligen Milchfabrik des Viertels Noordbarge nördlich des Stadtzentrums. Ähnlich wie die ehemalige Lage bietet die neue Milchfabrik zwei geräumige Ausstellungshallen. Jedes Jahr gibt es eine große Anzahl an Ausstellungen die in der Ausstellungshalle im Erdgeschoss des Gebäudes gehalten werden. Im ersten Stock des Gebäude werden abwechslungsreiche Ausstellungen gehalten. Ein solches Beispiel war die faszinierende Ausstellung über Gemeinschaftskunst im Emmermeer Viertel welches gehalten wurde im Zentrum der visuellen Künste im Frühling 2012. Das Zentrum der visuellen Künste (Centrum Beeldende Kunst) in Emmen kann von Einheimischen und Touristen gleichermaßen zu jeder Zeit zwischen 13:00 Uhr nachmittags und 17:00 Uhr abends besucht werden, an Wochenenden und Werktags außer Montags und Dienstags wenn das Zentrum geschlossen ist.

FC Emmen

Fußballfans und Besucher in Emmen können genießen das lokale Team der Stadt zu beobachten. Der Fußballclub Emmen wurde ursprünglich gegründet als Amateur Fußball Team am 21. August 1925. Obwohl sie die Gelegenheit hatten ein professionelles Team zu werden hatte der Club beschlossen weiterhin Amateurclub zu bleiben als die Niederländische Liga eingeweiht wurde im Jahr 1954. Es war nicht vor 1985 bis der Club zum professionellen Team wurde drei Jahre Später im Jahr 1988 und der FC Emmen sich aufspaltete in einen professionellen und eine Amateurclub. Der professionelle Club wurde genannt Betaald Voetbal Organisatie Emmen, was bedeutet Professionelle Fußball Organisation Emmen, und schließlich hat sich der Club selber im Jahr 2005 umbenannt in FC Emmen. Während der Club in der 2. Liga der Niederlande spielt haben sie die Auswahlspiele für die höchste Liga gleich acht Mal erreicht, obwohl sie die Beförderung in die Eredivisie nie geschafft haben, das höchste Level der niederländischen Fußball Liga. So wie es mit Fußball in ganz Europa ist spielt der Club das ganze Jahr über mit der Ausnahme der Sommermonate. Als Team der 2. Liga sind die Ticketpreise um den FC Emmen zu sehen sehr angemessen und Besucher können einen sehr beliebten niederländischen Zeitvertreib Seite an Seite mit den lokalen Fans und ihrem geliebten Club genießen.

Nabershof

Eine der großen historischen Stätten in der niederländischen Stadt Emmen ist Nabershof. Das Farmhaus selber wurde gebaut im Jahr 1681 und es steht als fantastisches Beispiel der Gebäude und Konstruktionsmethoden welche zu dieser Zeit benutzt wurden. Abgesehen vom sächsischen Farmhaus gibt es verschiedene megalithische Gräber, darunter auch das einzigartige Lang Grab. Im Jahr 1990 wechselte der Nabershof Besitzer und wurde einer Reihe Renovierungen unterzogen und wurde schließlich zum Nationalmonument erhoben. Der Nabershof als Museum wurde der Öffentlichkeit eröffnet im Jahre 1995 und ist aufgezogen als Beispiel des Farmlebens wie es vor 100 Jahren war Während die Farm ursprünglich gebaut wurde im Jahr 1681 wurde ein Großteil der Detail offensichtlich wieder hergestellt, verändert und renoviert. Es wird vermutet, dass keine der Wände ursprünglich in Stein konstruiert wurde und, dass Menschen mit Tieren Seite an Seite in einem großen, offenen Raum lebten. Die ersten bekannten Einwohner des Nabershof sind vermutlich Hindriks Geert Snijder und sein Sohn als auch seine Nachkommen welche im Nabershof gelebt haben sollen bis 1777. Der Nabershof wurde dann im Jahr 1777 verkauft an Henry Dobben welcher das Grundstück für Profit weiterverkaufte. Es ist unklar wer danach die Farm besaß und wenn sie sehen wie es ist dort während des letzten Jahrhunderts gelebt zu haben dann können sie den Nabershof besuchen während der Sommermonate wenn er der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Bezirksgericht

Das Bezirksgericht in Emmen ist eines der ältesten und großartigsten Gebäude welche in der Stadt gefunden werden können. Es gibt zwei Dokumente welche beschreiben wie das Gebäude entstanden ist. Das erste Dokument wurde verfasst von einem Mr. Buiskool und behauptet das Gebäude sei konstruiert von Messrs Adrianus van den Bandt und Harmannus Adianus Nebbens Sterling. Das zweite Dokument welches von Peter Crane geschrieben wurde behauptet, dass die Drentsche Veen und Central Canal Company das Grundstück von Lady Van Baalen am 2. Dezember 1857 gekauft haben. Beide Dokumente deute an, dass das Gebäude im indischen Styl gebaut wurde, da zwei der genannten Herren welche im ersten Dokument genannt wurden für ein paar Jahre in Indonesien lebten und Lady Van Baalen Verwandte hatte in Indien. In der Vergangenheit wurde der vordere Teil des Gebäudes genutzt als Büro während die Rückseite des Gebäudes als Residenz genutzt wurde. Die Gesellschaft welche das Gebäude besaß war in so großen Schulden, dass sie ein Großteil ihrer Grundstücke verkaufen mussten und weil sie in Assen basiert waren und ihr Büro nicht länger brauchten wurde das Gebäude in Emmen verkauft. Heute können Besucher in Emmen eines der schönsten Gebäude der Stadt genießen.

Bargerveen Naturreservat

Naturliebhaber die Emmen besuchen sollten sich definitiv die Zeit nehmen um einen Trip zum Bargeerven Naturreservat zu machen. Das Naturreservat liegt im Herzen der Provinz Drenthe und ist Teil des ökologischen Netzwerkes Natura 2000. Das Naturreservat war Teil des "Internatioalen Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen seit dem Jahr 2006 und das Reservat selber ist auf der niederländisch und deutschen Seite der Grenzen. Während der Großteil des Reservats in Niedersachsen liegt ist es auch einen Besucht wert für diejenigen die ihre Zeit in den Niederlanden verbringen. Der Teil des Naturreservats in den Niederlanden war ursprünglich das Natuurreservaat Bargerveen, welches gegründet wurde im Jahr 1992 und 21 Quadratkilometer umfasst wovon der Großteil Moor ist. Die Feuchtgebiet das Naturreservats waren ursprünglich in Gefahren bei der Ausgrabung von Torf in dem Bereich. Die Regierungsagentur welche sich um das Reservat kümmert hat einen Großteil der Restaurationsarbeiten durchgeführt zum verbessern des Wassererhalts der Feuchtländer. Wenn das Wetter schön ist dann hat man keine Ausrede nicht diese Stätte natürlicher Schönheit zu besuchen entweder in den Niederlanden oder über die Grenze in Deutschland.

Noorderdierenpark

Falls sie nicht bis zum Naturreservat reisen können dann können sie das Wildleben der Stadt Emmen genießen. Der Noorderdierenpark beheimatet eine Reihe Tiere, insbesondere Tiere Südamerikas im neueren Teil des Zoos. Einige der besonders schönen Tiere welche im Noorderdierenpark gesehen werden können sind Elche und Bisons und der Zoo ist täglich offen. Während der Zoo täglich geöffnet ist können die Öffnungszeiten mit der Saison variieren und im Sommer ist der Zoo geöffnet von 10:00 Uhr morgen bis 18:00 Uhr abends. Im Winter schließt der Zoo um 16:30 am Nachmittag.

Playa Pinguinos

Wenn sie den Zoo in Emmen besuchen stellen sie sicher, dass sie nicht die Playa Pinguinos verpassen. Dieser neuere Teil des Zoos wurde eröffnet im Jahre 2002 und kann zu Fuß erreicht werden und liegt an einer separaten Stelle des Hauptzoos. Diejenigen die Pinguine lieben werden die Playa Pinguinos lieben wo Gäste auch umherlaufen können zwischen diesen wunderbaren fluglosen Vögeln. In der Vergangenheit war es möglich zwischen den Pinguinen zu spazieren obwohl später kleine Zäune eingeführt wurde um sie davon abzuhalten von alleine in die Stadt zu ziehen. Gäste können ebenfalls die Pinguine beim Schwimmen beobachten wie sie es in ihrem natürlichen Habitat machen würden.

Hunebeds

Jeder Besuch zu einem Platz in der Provinz Drenthe wäre nicht komplett ohne einen Trip zu einem der Hunebeds der Region. Tatsächlich können 52 der 54 Hunebeds in den Niederlanden in der Provinz Drenthe gefunden werden. Hunebeds sind große Grabkammern aus Stein welche beinahe 5,500 Jahre alt sind und etwa 25 Tonnen wiegen. Die Steine selber kamen in den Niederlanden an in Gletschern während der Eiszeit und wurden aufgestapelt um Gräber zu machen. Besucher können 10 Hunebeds finden in der Stadt Emmen während das einzigartige Langgrab das einzige der Niederlande ist und nur ein weiteres in Oldenburg in Deutschland existiert.

Full Colour Festival

Wenn sie sich in der niederländischen Stadt von Emmen im Augustmonat wiederfinden, dann sollten sie sichergehen, dass sie sich zum Full Colour Festival begeben. Das Full Colour Festival findet statt im Stadtzentrum Emmen und ist eine Mischung an Weltmusik mit Bands aus Afrika, Asien und Südamerika. Abgesehen von der Musik können Gäste auch einen international Markt mit Gütern aus der ganzen Welt genießen. Genauso wie den Markt und die Musik können Besucher Essen und Trinken aus aller Welt genießen und teilhaben an einer Reihe an Handwerks- und Kunst-Workshops und lernen wie man Musik macht.

Redakteur :

Gefällt es Ihnen? Teilt es!

Zahlen

Landesvorwahl :
NL
Postleitzahl :
7811-AA
Breite :
52.78185
Länge :
6.89063
Zeitzone :
Europe/Amsterdam
Zeitzonenbezeichner :
UTC+1
Sommerzeit :
Y

Nachbarstädte

  • Klijndijk ~6 km
  • Valthe ~7 km
  • 't Haantje ~5 km
  • Diphoorn ~5 km
  • Erm ~6 km
  • Nieuw-Amsterdam ~8 km
  • Erica ~8 km
  • Veenoord ~8 km
  • Valthermond ~9 km
Booking.com

Begleiten Sie uns !

Wie kommt man hin ?

Wenn sie die Stadt Emmen von außerhalb Europas besuchen wollen, dann liegt der Amsterdam Schiphol Airport nur etwa 20 Minuten nördlich von der Stadt Amsterdam selber. Wenn sie einmal am Amsterdam Schiphol sind gibt es eine Reihe an Methoden um Emmen vom Flughafen aus zu erreichen aber der leichteste Weg die Stadt Emmen zu erreichen ist per Zeug. Besucher sollten einen der Intercity Zugdienste vom Flughafen nach Zwolle nehmen vor dem Umsteigen und einen Zug nehmen der direkt nach Emmen fährt. Die Gesamtreise vom Amsterdam Schiphol Airport nach Emmen per Zug sollte etwa Zweieinhalb Stunden dauern. Während der Zug die wahrscheinlich simpelste Reise ist um Emmen vom Flughafen aus zu erreichen können diejenigen mit ihrem eigenen Wagen oder Mietwagen die Stadt Emmen von Amsterdam aus erreichen mit der A1, der A28 und der A37 Autobahn. Diese Reise sollte je nach Verkehrslage in und um Amsterdam herum etwa unter zwei Stunden ihrer Zeit beanspruchen. Obwohl Emmen recht schnell vom Flughafen Amsterdam erreich werden kann ist die Reise so simpel, dass auch ein Ausflug nach Amsterdam möglich ist. Der Zug vom Flughafen bis zu Amsterdam selber braucht nur etwa eine halbe Stunde und bedeutet, dass die verbleibende Zugreise nach Emmen nur etwa zwei Stunden danach dauern wird.

Transport von Emmen

Anderen Verkehrsmitteln
Hoogeveen Airport ~26 km
Eelde ~43 km