Stadt Witbank (Mpumalanga)

sudafrika

Präsentation

Die Stadt Witbank ist als Ort der Kohle und als eMalahleni bekannt. Die Stadt Witbank City befindet sich in Highveld, welches in der Mpumalanga Region im schönen Südafrika liegt. Frei übersetzt bedeutet der Name Witbank so viel wie „weißer Bergrücken“. Dies bezieht sich auf die vielen Sandsteine, welche sich in der ganzen Stadt befindet und schon vor vielen Jahren Reisenden und Fahrern und Sitzbank dienten. Witbank liegt eindeutig im Schatten von Kapstadt. Das heißt aber noch lange nicht, dass die Stadt Witbank nicht stets einen Besuch wert ist. So gilt die Stadt als ein bedeutendes Zentrum in Südafrika. Diese Aussage ist sowohl in kultureller, als auch in ökonomischer Bedeutung gerechtfertigt. Die Stadt liegt im Osten von Pretoria und wurde in den 1890er-Jahren gegründet. Die Stadt wurde aufgrund der Kohle, welche sich unter der Erde verborgen befindet. Insgesamt zählt die Stadt über 20 Minen.

Die stadt Witbank gehört zu der provinz Mpumalanga, zu der distrikt Nkangala (DC31) und zu der gemeinde Delmas.

Die stadt zählt Witbank 61.093 Einwohner (Volkszählung von 2001) hat.
Der englische Name der stadt ist Witbank.
Die stadt Witbank wurde 1890 gegründet.

Points oder Interessen

Witbank Damm

Die Stadt Witbank wurde in kürzester Zeit gebaut, was sich in der Stadtarchitektur schnell deutlich macht. So ist die Stadt eine Mischung aus geplanter Stadt und aus absolutem Chaos. Um sich davon zu erholen, zieht es viele Bewohner der Stadt in aller Regelmäßigkeit zu dem bekannten Witbank Damm, der sich vor den Toren der Stadt befindet. Der Witbank Damm gilt als der älteste Damm der südlichsten Hemisphäre, was ihm zu einer wichtigen Sehenswürdigkeit in der Region macht. Neben den Touristen ziehen auch viele Einwohner der Stadt jeden Tag, die meisten Menschen der arbeitenden Bevölkerung logischerweise in den Abendstunden, zum Witbank Damm. Dieser von menschenhandgeschaffener See überzeugt durch seine imposanten Ausmaße und gilt aufgrund der vielen Grünflächen als ideales Erholungsgebiet. Auf dem Wasser sind viele Wassersportarten möglich. Entweder bringt man seine eigenes Equipment, oder man kann auf eine de Angebote zurückgreifen. So wird zum Beispiel Windsurfen, Wasserskifahren und Fischen angeboten. Adrenalinsüchtige Besucher können über dem See auch Fallschirmspringen, was einem nicht nur einen Nervenkitzel, sondern auch einen beeindruckenden Einblick offenbart.

Theater

Die Stadt Witbank gilt als eines der kulturellen Zentren der Region, was sich vor allem in der Theaterszene der Stadt wiederspiegelt. So können Sie sich als Besucher der Stadt auch richtig gut ohne DVD-Player und Fernseher unterhalten. Dafür sorgt zum einen das Theater „Witbank Civic Theater“, welches aus Funden der Regierung finanziert wurde. Bereits seit einigen Jahrzehnten überzeugt dieses Theater mit konstanten und höchst professionellen Theatervorstellungen. Darüber hinaus gelingt es den Direktoren des Theaters mit abwechslungsreichen Vorführungen zu glänzen. Das Besondere an dem Theater ist, dass man fast nahezu ausschließlich auf lokale Talente zurückgreift und vielen Menschen daher hilft, ihre Karriere in die richtigen Bahnen zu lenken. Es gibt noch zwei weitere Theatergruppen, welche an dieser Stelle erwähnt werden müssen. Diese sind das Khanya Community Theater und das Sabela Community Theater. Erstere spezialisiert sich auf Vorführungen mit dem thematischen Inhalt „Aids“. So nutzen die Künstler des Khanya Community Theaters ihre Fähigkeiten dazu, um auf die Aids-Problematik aufzumerksam zu machen. Dann muss man auch noch das Witbank Youth Theater erwähnen, welches durch die jüngsten Talente der Stadt vertreten wird.

Wichtige Veranstaltungen und Persönlichkeiten

Das Land Südafrika verfügt über eine faszinierende Kultur, die sich aus den verschiedensten Traditionen zusammensetzt. Darüber hinaus verfügen die einzelnen Städte über ihre ganz eigenen und speziellen Bräuche und in dieser Hinsicht ist auch die Stadt Witbank keine Ausnahme, sondern eine schöne Bestätigung dieser Regel. Viele dieser Traditionen werden in der Katholischen Kirche in der Allenby Straße gefröhnt. Besonders interessant ist die Sonntagsmesse. Jedes zweite Wochenende finden darüber hinaus lokale Veranstaltungen auf dem Grundstück der Duvha Station statt. Diese sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, um mehr über die Bräuche der Stadt zu lernen. Daneben sind die Bürger der Stadt vor allem auf einzelne Bürger stolz, welche ihre Stadt auf der internationalen Bühne präsentieren. An dieser Stelle ist vor allem die Miss World aus dem Jahr 1974 zu nennen. Anneline Kriel gewann diesen Preis im Alter von 19 Jahren. Auch der lokale Fußballverein, die Witbank Black Aces, die in der ersten Lige mitspielen, gelten als kultureller Bestandteil der Stadt. Die Heimspiele finden alle zwei Wochen statt und gleichen einem großen Volksfest.

Römisch Katholische Kirche von Witbank

Die Römisch Katholische Kirche hat zwar noch keine lange Geschichte in Südafrika, allerdings wurde in den vergangenen Jahrzehnten eine sehr erfolgreiche Kolonialisierung in den Köpfen der Afrikaner betrieben. Die Kirche gibt jedes Jahr Millionenbeiträge aus, um ihren Glauben in neuen Gebieten auszubreiten. Dieses Geschäftsmodell ist höchst lukrativ, wie man an den vielen Prunkbauten, die oftmals zu den schönsten Bauwerken in den jeweiligen Städten gehören, eindrucksvoll belegen. In Witbank sind bereits 4.1 Prozent der Bevölkerung Katholiken und die Tendenz ist stark steigend, da vor allem viele ärmere Menschen den Versprechungen der Kirche verfallen. Den Sitz hat die Kircher in der Kathedrale Chris the King, welche gleichzeitig eines der imposantesten Bauwerke in der Stadt ist. Die Kathedrale ist sowohol von innen, als auch von außen sehr sehenswert und immer einen Besuch wert. Der Bischof trägt den Namen Joseph Sandri. Die Kirche hat seinen Uruspung in der Stadt im Jahr 1923 und wurde 1987 in den offiziellen Namen „Diocese of Witbank“ umbenannt.

Universität Tshwana für Technologie

Der Name Universität Tshwana für Technologie ist der deustche Name für die eigentliche “Tshawane University of Technology”, welches in der Regel einfach als “TUT” abgekürzt wird. Es handelt sich dabei nicht nur um die beste Universität der Stadt von Witbank, sondern auch um eine der angesehensten Universitäten dieses Sektors in ganz Südafrika. Die Universität ist noch recht jung und zählt jedes Jahr mehr Studenten. Dieses Jahr waren es mehr als 60.000 Menschen, die an dieser Universität studieren. Dies hat natürlichen einen erheblichen Einfluss auf das Stadtbild und das Lebensgefühl in Witbank. So sind es sehr viele junge Menschen, die in der Stadt leben, und der Stadt eine lebendige und gar vibrante Atmosphäre verleihen. Dazu kommen natürlich die vielen Einrichtungen für die vielen jungen Menschen, welche ebenfalls einen positiven Einfluss auf das Stadtbild haben. Dazu zählen vor allem die schönen Cafes, die günstigen Restaurants und die vibranten Bars und Nachtclubs. Die Universität ist auf sechs größere Bauwerke in der Stadt verteilt.

Witbank Spurs FC

Witbank Spurs FC ist der lokale Fußballverein der Stadt. Der Vollständige Name lautet Witbank Spurs Football Club, obwohl das Team eigentlich immer nur Spurs genannt wird. Der Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und spielt derzeit in der National First Division, sprich in der dritten Lige des Landes mit. Die Heimspiele werden alle zwei Wochen im Puma Stadion ausgetragen. Das Stadion kann bis zu 20.000 Menschen fassen, obwohl es derzeit nur einen Schnitt von 1000-2000 Zuschauer hat.

Ndebele Village

Die Lage von Witbank ist sehr günstig, um die schöne Umgebung des Landes zu erkunden. Das Dorf Ndebele Village gilt als eines der besten Ausgflugsziele, wenn man raus aus die große Stadt, und hinein aufs Land möchte. Das Dorf befindet sich entlang der Nooitgedacht Road und kann ganz bequem in weniger als einer Autostunde erreicht werden. Das Ndebele Village ist auch für seine vielen Handarbeiten und Kunstwerke bekannt.

Kingdom Kids Children Home

Falls Sie ihren Tagesausflug mit einem guten Zweck verbinden möchten, dann empfiehlt sich ein Besuch in dem Kinderzentrum „Kingdom Kids Children Home“. Dieses Heim wurde unter der Initiative von Valerie Potgleiter ins Leben gerufen und im Jahr 1989 eröffnet. Das Heim macht es sich zum Auftrag misshandelten Kindern eine neue Heimat zu geben. Spenden und sonstige Hilfen sind sehr gesehen.

Witbank Golf Club

Falls Sie einen schönen Tag im Grünen verbringen und sich etwas sportlich betätigen möchten, ohne zu sehr ins Schwitzen zu kommen, dann empfiehlt sich ein Besuch beim Witbank Gold Club. Der Witbank Golf Club wurde bereits im Jahr 1907 eröffnet und verfügt über einen sehr schönen 18-Loch-Golfkurs. Der Golfplatz wurde von einen der Besitzer der Kohle-Minen erbaut und zieht seit dem Golfer aus allen Herren Länder an.

Gefällt es Ihnen? Teilt es!

Zahlen

Landesvorwahl :
ZA
Postleitzahl :
2200
Breite :
-26.18444
Länge :
28.54861
Zeitzone :
Africa/Johannesburg
Zeitzonenbezeichner :
UTC+2
Sommerzeit :
N

Nachbarstädte

  • Witbank ~0 km
  • Springs ~12 km
  • Daveyton ~13 km
  • Ethwathwa ~13 km
  • Las Vegas ~13 km
  • Delmas ~14 km
  • Dunnottar ~19 km
Booking.com

Begleiten Sie uns !

Wie kommt man hin ?

Mit dem Zug: Die Stadt Witbank liegt entlang der Bahnstrecke zwischen Pretoria und Maputo und ist daher erstklassig an das Bahnnetz angeschlossen. Der Bahnhof befindet sich unweit vom Stadtzentrum entfernt und ist etwas älter und nicht mehr der schönste. Das gleiche gilt auch für viele der Züge, wobei diese trotzdem sauber sind und nicht nur eine authentische Reiseerfahrung sind, sondern einen auch noch Zuverlässig von A nach B bringen. Und das auch noch recht günstig. Die wunderschönen Aussichten auf die Landschaft des Landes sind gratis. Aufgrund der Minenarbeiten unter der Erde kommt es aber immer wieder zu Problemen mit der Zugstrecke.

Mit dem Bus: Etwas flexibler ist man, wenn man auf eine der vielen Busse zurückgreift. Diese verkehren alle Nase lang, allerdings sind Sie auch oftmals überfüllt und die Straßen sind nicht immer die Besten.

Mit dem Auto: Viele Reisende mieten sich ein Auto oder ein Geländewagen, was eine sehr gute Idee ist. Die Stadt ist durch die N4 mit Pretoria, und durch die N12 mit Johannesburg verbunden.

Transport von Witbank

Internationaler Flughafen
Johannesburg Intl ~31 km
Anderen Verkehrsmitteln
Springs ~17 km
Brakpan ~25 km
Rand Airport ~40 km
Grand Central ~46 km
Waterkloof Afb ~51 km