Stadt Bangkok (Central)

thailand

Präsentation

Die Wurzeln Bangkoks lassen sich bis auf eine Handelsniederlassung aus dem 15. Jahrhundert zurückführen, die bereits während des Königreichs Ayutthaya existierte. Die Stadt hat eine Gesamtfläche von 1.568 km² und liegt in der Mitte Thailands. Bangkok ist eine kosmopolitische Stadt mit über acht Millionen Einwohnern. Thais machen die Mehrheit der Einwohner aus, es gibt jedoch auch große Exilgemeinschaften aus China und Japan. Rund 91% der Bevölkerung sind Buddhisten. Die nationale Währung ist der Thai Baht. Bangkok befindet sich in der Zeitzone UTC +7. Die Stadt hat ein tropisches Monsunklima. Ein Lächeln und eine Fülle von Geschichte und Kultur warten auf alle, die Bangkok besuchen.

Die stadt Bangkok gehört zu der region Central.

Die stadt zählt Bangkok erstreckt sich über 1.568,7 km² und zälht 8.249.117 Einwohner (Volkszählung von 2010) für eine Dichte von 5.258,57 Einwohner pro km². Die maximale Höhe ist 15 m, die durchschnittliche Höhe beträgt 15 m.
Die Bürgermeister der stadt Bangkok ist Sukhumbhand Paribatra.
Die Einwohner werden Bangkokian genannt. und die Amtssprache der stadt ist Idioma tailandés. Der französische Name der stadt ist Bangkok, der englische Name der stadt ist Bangkok.

Points oder Interessen

Wat Phra Kaeo und der Smaragd-Buddha

Der Komplex des Wat Phra Kaeo innerhalb der Bezirks des Großen Palastes enthält über hundert Gebäude. Er umfasst eine Fläche von mehr als 94,5 Hektar. Der architektonische Stil dieser Gebäude ist der alte Bangkok-Stil (oder Rattanakosin-Stil). Der Eingang des Wat Phra Kaeo wird von einem Paar mythischer Riesen, der sogenannten Yakshis bewacht. Der Tempel hat seine ursprüngliche Gestaltung bewahrt. Der Smaragd-Buddha im Innern des Wat Phra Kaeo ist mit malerischen Dekorationen verziert. Man sagt, die Errichtung des ursprünglich als "Wat Pa Yia" bekannten Smaragd-Buddha (Wat Phra Kaeo) erfolgte etwa fünfhundert Jahre nachdem Buddha das Nirwana erreichte. Das Abbild des Buddha ist 66 Zentimeter hoch und hat eine runde Basis von 48,3 Zentimetern. Die Statue sitzt in der Meditationshaltung eines Jogi. Das Dach ist mit orangen und grünen Ziegeln gedeckt, während die Säulen im Mosaikstil platziert und dekoriert wurden. Der Wat Phra Kaeo und der Smaragd-Buddha sind zwei einzigartige Werke, die Besucher immer wieder in Staunen versetzen. Der Wat Phra Kaeo liegt an der Na Phra Lan Road. Telefon: +66-2 -224-3290.

Tempel des Liegenden Buddha (Wat Pho)

Der offizielle Name für den Tempel des Liegenden Buddha ist Wat Phra Chetuphon Vimolmangklararm Rajwaramahaviharn. Benannt nach einem indischen Kloster, in dem Buddha sich vermutlich aufgehalten hat, ist er einer von Bangkoks ältesten und größten Wats. Er gilt als das wichtigste königliche Kloster der Regierungszeit von König Rama I während der Chakri-Dynastie. Der Tempel besteht aus zwei Teilen, dem Wohnraum für die Mönche und einem heiligen Bereich, der Kapelle der Buddhavas. Der Tempel des Liegenden Buddha hat eine Gesamtfläche von rund 80.000 Quadratmetern. Der Komplex enthält mehr als tausend Abbilder Buddhas, darunter eine der größten Buddha-Figuren. Dieser liegende Buddha ist 160 Meter hoch, ein eindrucksvolles und imposantes Gebilde, blendend für das Auge und bescheiden für das Herz. Der Tempel und die Statue sind ein Muss beim Besuch der prächtigen Stadt Bangkok. Tempel des Liegenden Buddha (Wat Pho). Der Tempel befindet sich am Großen Palast, 2 Sanam Chai Road (Bezirk Pranakorn), Bangkok. Website: www.watpho.com. Telefon: +66-2 -226-0335.

Dusit-Palastpark

Nach der Rückkehr von seiner ersten Reise nach Europa erklärte König Rama V, dass die architektonischen Bauwerke des ganzen Kontinents in einzigartige thailändische Ausdrucksformen umgewandelt werden sollten. Um diese Bitte zu erfüllen wurde der Park des Dusit-Palastes renoviert und die königliche Familie verlegte ihren Wohnort und Thronsitz nach hier. Der Dusit-Palastpark wurde ursprünglich 1868 auf Ko Si Chang errichtet. Der Park enthält einige königliche Gebäude, die im Laufe der Jahre einer Reihe königlicher Dynastien dienten. Es gibt hier auch ein Museum und andere kulturelle Gebäude. In der Nähe gibt es ein Tuchmuseum, das eine ausgezeichnete Sammlung von Baumwolle und Seide enthält, die als königliche Tuchkollektion verwendet werden. Der Dusit-Palastpark ist königliches Eigentum, deshalb sollten Besucher langärmelige Hemden und lange Röcke oder Hosen tragen. Caprihosen sind nicht erlaubt. Der Palastpark lohnt einen Besuch, wenn man in Bangkok ist. Der Dusit-Palastpark liegt neben Th Ratchawithi, Th U-Thong Nai und Th Ratchasima. Die Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 9:30 bis 15:15. Der Eintritt für Erwachsene kostet 100B, für Kinder 50B.

Nationalmuseum

Das Nationalmuseum in Bangkok ist das größte Museum Südostasiens. Der Gebäudekomplex, aus dem das Nationalmuseum besteht, wurde 1782 gebaut. Er war die offizielle Residenz von Prinz Wang Na, dem Vizekönig Ramas I. 1884 entschied Rama V, die Gebäude in ein Museum umzuwandeln. Die historische Abteilung des Museums zeigt einen geschichtlichen Überblick über die Ereignisse bis zur Gründung der Stadt Bangkok. Sie enthält eine steinerne Säule mit Inschriften von König Ramkhamhaeng. Diese gilt als das älteste existierende Dokument thailändischer Schrift. Andere Abschnitte des Museums enthalten thailändische Kunst, Kunsthandwerk, Kunstgewerbe, Keramik, Kleidung, Textilien, die königlichen Insignien, Holzschnitzereien und traditionelle Musikinstrumente aus Thailand und anderen Ländern Südostasiens. Das Museum beherbergt auch originale Wandmalereien, die sehr gut erhalten sind, sowie ein Bild des Buddha, das in ganz Thailand hoch verehrt wird. Das Museum befindet sich am 4 Th Na Phra That. Der Eintritt für Erwachsene kostet 200B. Die Öffnungszeiten sind von 9:00 bis 15:30 Uhr von Mittwoch bis Sonntag.

Nationalmuseum der königlichen Barke

Das Nationalmuseum der königlichen Barke zeigt eine ganz eigene Flotte königlicher Boote. Sie wurden einst von der königlichen Familie für Fahrten innerhalb und außerhalb des Landes verwendet. Heute dienen die schönen, schlanken Boote nur noch für offizielle Zeremonien. Es sind so genannte Langschwanzboote, die kunstvoll gestaltet und mit allen Arten religiöser Dekorationen verziert sind. Das größte Boot hat eine Länge von 45 Metern. Es bietet Platz für fünfzig Menschen auf Sitzbänken zum Rudern, sowie für einen Taktgeber und Sänger, einen Fahnenträger, zwei Steuermänner, Navigationsgeräte und weitere Besatzungsmitglieder. Die persönliche Barke des Königs heißt Goldener Schwan (Suphannahong). Zur Kennzeichnung des buddhistischen Kalenderjahrs begibt sich die königliche Barke auf eine nautische Reise zum gà·tĭn. Sobald Sie dort ankommt, offerieren Mitglieder der Besatzung der monastischen Abordnung neue Gewänder. Viele Einheimische aus Bangkok kommen zum Fluss um der Zeremonie beizuwohnen. Diese königliche Prozession, die im Oktober oder November stattfindet, markiert die letzte Phase der buddhistischen Einkehr. Das Nationalmuseum der königlichen Barke befindet sich an der Khlong Bangkok Noi oder 1Th Arun Amarin. Der Eintritt für Erwachsene kostet 100B. Für einen Aufpreis von 200B können im Museum auch Videoaufnahmen gemacht werden. Der Aufpreis für das Fotografieren beträgt 100B. Die Öffnungszeiten sind von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Chatuchak-Park

Der Chatuchak-Park ist ein grünes Refugium für gesundheitsbewusste Menschen. Er befindet sich direkt neben dem Chatuchak-Markt. Es gibt hier einen thailändischen Literatur- und Kräutergarten zum Entspannen und Lesen während man sich an den herrlichen Kronen der Natur ergötzt. Es gibt viele Pfade zum Spazieren und Laufen in diesem schönen Park. Besucher haben außerdem die Möglichkeit, in ein  Boot über den kleinen Teich im Park zu rudern. Der Chatuchak-Park liegt an der Phahon Yothin Road (Chatuchak). Er ist jeden Tag von 04:30 bis 21:00 geöffnet. Sowohl die MRT U-Bahn als auch der BTS Skytrain haben Linien, die an der Vorderseite des Parks vorbeiführen.

Saranrom Royal Garden

Der Saranrom Royal Garden ist eine viktorianische Grünanlage, die ursprünglich als königliche Residenz während der Regierungszeit von König Rama IV diente. 1960 wurde die Anlage als öffentlicher Park eingeweiht. Ein Spaziergang durch den Saranrom Royal Garden offenbart ein Labyrinth von Pfaden, Wachsblumen und einen Wassergraben rund um einen Marmordenkmal zu Ehren der Königin Sunantha. Diesen sehr schönen Park sollten Sie auf jeden Fall besuchen, wenn Sie in Bangkok sind. Der Saranrom Royal Garden grenzt an Th Ratchini, Th Charoen Krung und Th Sanam Chai. Er ist geöffnet von 05:00 bis 21:00 Uhr. Mit der Tha Tien Fähre gelangen Sie direkt in den Saranrom Royal Garden.

König-Rama-IX.-Park

Der König-Rama-IX.-Park wurde im Jahr 1987 zum Gedenken an den 50. Geburtstag des Königs eingeweiht. Es ist in mehrere Zonen aufgeteilt. Am bemerkenswertesten ist die Zone „Der Garten des Großen Königs“. Sie ist eine Hommage an die Ratchapreuk-Bäume. Die nächste Zone verfügt über einen üppigen botanischen Garten mit verschiedenen Zimmerpflanzen, Wüstenvegetation, und Kräutern. Der Rommanee-Garten zeigt Thailands natürliche Landschaften. Die vierte Zone ist ein Aquarium. Die letzte Zone, „Sanam Rat“, dient als sportlicher Bereich. Hier werden das ganze Jahr über Festspiele veranstaltet. Der König-Rama-IX.-Park liegt an der Sukhumvit 103, Nong Bon, Phrawet. Er ist täglich von 05:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die dem Park am nächsten gelegene BTS-Station ist On Nut.

Benjasiri-Park

Gestaltet und angelegt auf 47.000 qm Land erinnert der Benjasiri-Park an den 60. Geburtstag der Königin Sirikit. Der Park, der einen glitzernden See umschließt, wurde am 12. August 1992 eingeweiht. Er liegt außerdem neben dem Einkaufszentrum Emporium. Der Park ist auch bekannt für die zwölf Werke zeitgenössischer Thai-Skulptur. Das ganze Jahr über finden hier auch kulturelle Veranstaltungen statt. Der Benjasiri-Park liegt an der Sukhumvit Road (Bezirk Khlong Toei) in Bangkok. Die nächste Haltestelle heißt Phrom Phong.

Redakteur :

Gefällt es Ihnen? Teilt es!

Zahlen

Landesvorwahl :
TH
Postleitzahl :
10110
Breite :
13.752725
Länge :
100.494175
Zeitzone :
Asia/Bangkok
Zeitzonenbezeichner :
UTC+7
Sommerzeit :
N

Nachbarstädte

  • Phra Nakhon ~1 km
  • Ban Mai Khlong Kian ~1 km
  • Thung Benjar ~2 km
  • Pom Prap Sattru Phai ~2 km
  • Bangkok Noi ~2 km
  • Banmai Chaiphot ~2 km
  • Samphanthawong ~2 km
  • Maha Rat ~3 km
  • Khlong San ~3 km

Begleiten Sie uns !

Wie kommt man hin ?

Die Anreise nach Bangkok ist ein Kinderspiel. Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese wundervolle Stadt zu erreichen. Der Suvarnabhumi Airport ist der wichtigste Flughafen Bangkoks. Er bietet eine Reihe von inländischen und internationalen Flügen. Weitere Details finden Sie auf deren Website: www.suvarnabhumiairport.com; Die Adresse ist: 999 Bang Na-Trat , Racha Taeva, Bang Phli, Samut Prakan, 10540, Thailand. Tel.: +66-2-132-1888. Mehrere große internationale Fluggesellschaften fliegen nach Bangkok, darunter unter anderem: Lufthansa, United, Air New Zealand, SAS, Air France, KLM, und Japan Airlines. Besuchen Sie deren Webseiten für Flugpläne und Preise. Lufthansa: www.lufthansa.com United www.united.com: Air New Zealand: www.airnewzealand.com SAS:  www.flysas.com Air France: www.airfrance.com KLM: www.klm.com Japan Airlines: www.jal.com

Bahnhof: Der Hua Lamphong Bahnhof ist der Hauptbahnhof von Bangkok. Von hier aus fahren viele Züge zu Zielen innerhalb und außerhalb des Landes. Für weitere Details besuchen Sie die Website: http:// www.seat61.com/Thailand.htm Thailands Schnellstraßennetzwerk ist das Herz des Straßenverkehrs der Stadt Bangkok.
Transit Bangkok ist Bangkoks öffentliches Verkehrssystem. Es umfasst eine Flotte von Bussen, Booten, MRT (U-Bahn) und den BTS Sky-Train. Besuchen Sie deren Website für weitere Details. Bangkok Transit: http://www.transitbangkok.com/

Transport von Bangkok

Internationaler Flughafen
Suvarnabhumi Intl ~29 km
Anderen Verkehrsmitteln
Bangkok Intl closed ~21 km
Don Muang Intl ~22 km
Bangkok ~22 km

Hotels in Bangkok (Central)

Buchen Sie Ihr Zimmer

101 Holiday suite

194 Soi Ladpro 101, Ladpro Road, Bangkapi
10240 - Bangkok

Preis: 1800 THB-3500 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

101 Sukhumvit Service Apartment

101 Soi Sainamthip 3 Sukhumvit 22 Rd, Klongtouy
10110 - Bangkok

Preis: THB- THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

128 Bangkok

128 Sukhumvit Rd., Khlong Toei, Khlong Toei
10110 - Bangkok

Preis: 2000 THB-2000 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

13 Coins Airport Grand Resort

37,37/1-3,39 Rama 9 Soi 57 (Visetsuk 3), Suanluang
10250 - Bangkok

Preis: 935 THB-3200 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

13 Coins Airport Hotel Ngam Wong Wan - Domestic

30/19 Mu 9 Bang Kaen
11000 - Bangkok

Preis: 1100 THB-1100 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

13 Coins Hotel Bang Yai

56/2 Moo 6 Sowtonghin Road, Bang Yai, Nontaburi
11140 - Bangkok

Preis: 935 THB-3200 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

13 Coins Hotel Tiwanon - Impact Arena

99/9 Moo 3 Banmai Road, Bakret
11120 - Bangkok

Preis: 1100 THB-1100 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

13 Coins Resort Yotin Patana

Soi Yotin Patana Ramintra-Eakamai Expressway
10240 - Bangkok

Preis: 1100 THB-1100 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

13 Coins Tower Hotel Ratchada

252/3 Ratchada Rd. Soi 18, Huay Kwang
10310 - Bangkok

Preis: 935 THB-1100 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

130 Hotel & Residence Bangkok

25 Lat Phrao soi 130 Khlong chan, Bang Kapi
10240 - Bangkok

Preis: 703 THB-1804 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

137 Pillars Residences Bangkok

59/1 Soi Sukhumvit 39, Klongton Nua, Wattana
10110 - Bangkok

Preis: 7356.25 THB-13894.49 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

137 Pillars Suites Bangkok

59/1 Soi Sukhumvit 39, Klongton Nua, Wattana
10110 - Bangkok

Preis: THB- THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

14 Living

2/1 Rama 2, Soi 18, Bangmod, Jomthong
10150 - Bangkok

Preis: 800 THB-900 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

14 Place

4 Praram2 Soi 42 Bangmod Jomthong
10150 - Bangkok

Preis: 850 THB-1350 THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

14 Place Sukhumvit Suites

14/2 , Soi Sukhumvit14, Klongtoey
10110 - Bangkok

Preis: THB- THB

Buchen Sie Ihr Zimmer

14 Residence

119 Moo 4, Suksawat Road, T. Bang Phueng,A. Phra Pradaeng
10130 - Bangkok

Preis: 850 THB-1800 THB