Stadt Ankara (Güneydoğu Anadolu)

turkei

Präsentation

Ankara ist die Hauptstadt der Türkei und obgleich die Stadt oftmals im Schatten von Istanbul liegt, so ist Ankara eine der interessantesten Städte des Landes. Ein Besuch der Stadt ist jedem Türkei-Reisenden wärmstens ans Herz zu legen. Es handelt sich um die zweitgrösste Stadt der Türkei, welche strategisch gut gelegen ist. So liegt Ankara unmittelbar im Herzen der Türkei und gilt als wichtiger Verkehrsknotenpunkt des Landes. Es leben etwa 4.6 Millionen Menschen in der Stadt, welche deutlich „türkischer“ als beispielsweise die internationale Metropole Istanbul wirkt. Ankara ist nicht nur das adminstrative Zentrum der Türkei, sondern auch das Bildungszentrum des Landes, was sich in einer grossen Universität äussert. Dies führt dazu, dass Regierungsbeamte und Studenten einen beachtlichen Anteil an der Bevölkerung der Stadt haben. Des Weiteren gibt es viele ausländische Diplomten und Mitarbeiter der Botschaften allen Herren Ländern. Auf den ersten Blick wirkt Ankara oftmals wie eine graue, trostlose Stadt. Allerdings täusch dieser Blick. Hinter dieser Fassade verbirgt sich eine moderne und lebendige Stadt, in der es allerhand zu unternehmen und zu erkunden gibt. Von Touristen bleibt die Stadt trotzdem weitesgehend verschont und wird in der Regel nur als Transitpunkt zur Weiterreise nach Konya oder Cappodocia genutzt. Dies wirkt sich natürlich positiv für diejenigen aus, welche die Courage haben, etwas tiefer zu graben und sich die Zeit nehmen, die türkische Hauptstadt zu erkunden. So werden die wenigen Besucher stets sehr freundlich und offen empfangen. Für die Türken hat die Stadt eine symbolische Wirkung. So gilt Ankara als der Geburtsort der modernen und unabhängigen Türkei.

Die stadt Ankara gehört zu der region Güneydoğu Anadolu, zu der provinz Şanlıurfa und zu der distrikt Ceylanpınar.

Die stadt zählt Ankara erstreckt sich über 2.516 km² und zälht 3.984.069 Einwohner (Volkszählung von 2011) für eine Dichte von 1.583,49 Einwohner pro km². Die durchschnittliche Höhe beträgt 938 m.
Die Bürgermeister der stadt Ankara ist Melih Gökçek (Justice and Development Party) Auftrag 1.994.
Die Einwohner werden Ankariotes genannt.. Der französische Name der stadt ist Ankara.
Die Website von Ankara http://www.ankara.bel.tr

Points oder Interessen

Anitkabir

Ankara ist ein wahres Paradies für Freunde interessanter, kultureller Sehenswürdigkeiten. Man sollte mindestens einige Tage einplanen, um genügend Zeit für die vielen Sehenswürdigkeiten, welche sich in der Stadt verbergen, mitzubringen. Eine der meistbesuchtesten Sehenswürdigkeiten ist Anitkabir. Anitkabir befindet sich auf einem Hügel, welcher über den Dächern der Stadt in die Luft ragt. Genauer gesagt im Viertel Anittepe. Das Anitkabir ist das Mausoleum von Mustafa Kemal Atatürk, dem Grüner der Republik der Türkei und somit einer der einflussreichsten und beliebtesten Türken überhaupt. Mustafa Kemal Atatürk hat den Status eines Nationalheldens. In allen Städten sind viele Dinge, wie Stadien, Strassen und Plätze, nach ihm benannt und das Anitkabir ist so etwas wie eine offizielle Pilgerstädte für die stolzen Türken. Diese Beschreibung trifft auf ziemlich jeden Türken zu, weshalb stets reger Betriebt im Anitkabir herrscht. Atatürk hatte seinen Höhepunkt in den 60er-Jahren. Aus dieser Zeit stammen auch die meisten der Erinnerungsstücke, welche im angeschlossenen Museum ausgestellt werden. Ein kleiner Teil des Museums ist dem Krieg der Unabhänigkeit gewidmet, welcher ebenfalls sehr interessant und daher empfehlenswert ist. In diesem Bereich befinden sich Panorama-Bilder der Schlachtfelder. Das Anitkabir zählt mehr als eine Millionen Besucher pro Jahr. Die Besucherzahlen schiessen vor allem am 10. November, dem Todestag von Atatürk, in die Höhe. Dieser Tag ist einer der wichtigsten nationalen Feiertage des Landes.

Haci Bayram Mosche

Die Haci Bayram Mosche befindet sich direkt neben dem Augustus Tempel, weshalb man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und beide äusserst schönen Bauwerke mit einem längeren Spaziergang besichtigen. Die Haci Bayram Mosche wurde erstmals in den 1430er-Jahren gebaut, wobei der damalige Bau kaum noch etwas mit der Mosche von heute gemein hat. Denn vor allem während des 18. Jahrhunderts wurden ausgiebige Arbeiten an der Mosche durchgeführt, in dessen Folge die Struktur stark verändert wurde. Die Haci Bayram Mosche zeichnet sich vor allem durch seine eindrucksvolle Inneneinrichtung aus. Deshalb sollten sie unbedint einen Blick ins Innere werfen. Vergessen sie nur nicht, sich respektvoll zu kleiden und zu verhalten.

Atakule Turm

Der Atakule Turm befindet sich in dem Stadtteil Cankaya und ist alleine schon aufgrund seiner Höhe eine imposante Sehenswürdigkeit. So zählt der Atakule Turm zu einen der höchsten Bauwerke der Stadt und ist daher aus vielen Teilen der Stadt zu sehen. Unter dem Turm befindet sich eine Shopping Mall. Dies passt zwar kaum ins Bild, ist aber durchaus praktisch, da man den Besuch das Atakule Turms mit einem kleinen Einkaufsbummel verbinden kann. Derzeit ist die Shoppingmall allerdings im Prozess zu einem Hotel umgebaut zu werden. Der Eintrittspreis, um den Atakule Turm zu besteigen, beträgt 10 YTL. Dies ist von der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr an jedem Tag möglich.  Auf der Spitze des Turms befindet sich ein Aussichtsturm, von dem man eine erstklassige Sicht auf die Stadt hat. So gilt der Atakule Turm gar als der beste Ort, um sich einen ersten Eindruck von der Stadt zu machen. Sollten Sie sich mehrere Tage in Ankara aufhalten, dann empfiehlt es sich, den Turm ganz zu Anfang zu besteigen, da dies enorm mit der Orientierung im weiteren Verlauf der Reise hilft. Viele der Busse aus dem Stadtzentrum fahren zum Endhalt Atakule, was es sehr leicht macht, den Turm mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Busfahrt kostet 2 YTL. Die Fahrt dauert vom Kizilay etwa 40 Minuten.

Ulus

Der Stadtteil Ulus gilt als einer der ältesten Ort des gesamten Landes und ist daher von einem enorm hohen Wert für die Stadt. Viele der Bauwerke in Ulus, vor allem die entlang des Atatürk Boulevards, stammen noch aus der Zeit der Anfangsjahre der Republik der Türkei. Daraus ergibt sich natürlich die Schlussfolgerung, dass Ulus einst das Zentrum der Stadt, ja gar das Zentrum des Landes war. Viele der Bauwerke zeugen von den vielen Machtkämpfen, welche in der Geschichte der Türkei stattfanden. So findet man auf den Fassaden vieler Bauwerke beispielsweise neoklassische türkische Symbole, welche während der Revolution verwendet wurden. Auf der anderen Seite gibt es aber auch viele Dinge, die einen arabischen Einfluss haben, und aus der Osmanischen Zeit stammen. Wenn Sie schon einmal in Ulus sind, dann lohnt es sich einige besondere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. An dieser Stelle seien die beiden Museun erwähnt. Dies sind das „State Art and Sculpture Museum“ und das „Ethnography Museum“. Ebenfalls sehenswert sind die historischen Bankgebäude.

Hamamönü

Das Beste ist wirklich sich einen ganzen Tag für ein jeweiligen Stadtbezirk zu nehmen und diesem dann ausführlich auf den Grund zu gehen. Hamamönü sollte dabei ganz oben auf ihrer Liste stehen, denn es handelt sich dabei um einen der historisch interessantesten Stadtteile der Stadt. Das Viertel wurde erst vor kurzem ausgiebig renoviert und erstrahlt daher heute mehr denn je im historischen Glanz. Das Viertel zeichnet sich durch die vielen Bauwerke im osmanischen Stil aus. Hamamönü ist nur ein Steinwurf von Ulus entfernt und befindet sich am Fuss des Hügels und der Burg Ankara. Falls sie nur wenig Zeit haben, können sie daher all diese Sehenswürdigkeiten im Rahmen eines langen Spaziergangs abhaken. Es empfiehlt sich aber genügend Zeit mitzubringen und sich ruhig in einen der urigen Cafés niederzulassen, um die Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Alleine bei einem Spaziergang durch die kleinen Gassen kommt Freude auf und die Herzen von Geschichtsliebhabern werden höher schlagen. Vier der schönsten Moschen befinden sich ebenfalls in diesem Gebiet. Dies ist die Haci Mussa Mosche, die Tacettin Sultran Mosche, die Karacabey Mosche und die Sarikadi Mosche. Der bekannte türkische Dichter hat in diesem Viertel übrigens die türkische Nationalhymne komponiert.

Anadolu Medeniyetleri Müzesi

Kulturliebhaber sind in Ankara genau richtig und sollten sich einem Besuch im Anadolu Medeniyetleri Müzesi, dem Museum der Anatolischen Zivilisation, unter keinen Umständen entgehen lassen. Das Museum befindet sich in der Gözcü Sokak 2 im Stadtviertel Ulus. Der Eintrittspreis beträgt 20 YTL und lohnt sich definitiv. Schlisslich gilt das Museum nicht umsonst als eines der besten Museen in der gesamten Türkei.

Cengelhan Rahmi Koc Museum

Das Cengelhan Rahmi Koc Museum ist ein weiteres, sehr sehenswertes Museum und deutlich mehr, als nur eine alternative an regnerischen Tagen. Es handelt sich um ein industrielles Museum, dessen Eingang sich direkt neben der Burg Ankara befindet. In dem Museum wird der technologische Fortschritt der Stadt, angefangen in den 1840er-Jahren, Schritt für Schritt dokumentiert und sehr informativ dargestellt. Der Eintrittspreis beträgt 6 YTL und es befindet sich ein sehr leckeres Restaurant im Inneren des Museum.

Ankara Luftfahrtsmuseum

Das Ankara Luftfahrtmuseum befindet sich in Etimesgut, in der Nähe der Autobahn gen Istanbul. Dieses Museum ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Der türkische Name des Museum lautet Haya Kuyveterli Müzesi.

Gordion

Gordion befindet sich knapp 100 Kilometer westlich von Ankara. Es handelt sich dabei um eine der bedeutendsten, antiken Städte der Türkei.

Redakteur :

Gefällt es Ihnen? Teilt es!

Zahlen

Landesvorwahl :
TR
Postleitzahl :
63570
Breite :
37.15120
Länge :
38.79220
Zeitzone :
Europe/Istanbul
Zeitzonenbezeichner :
UTC+2
Sommerzeit :
Y

Nachbarstädte

  • Aş.cinpolat ~0 km
  • Aşağıarıcan ~0 km
  • Aşağıbeydaş ~0 km
  • Buget ~0 km
  • Büyük Tokaç ~0 km
  • Aşağıhabip ~0 km
  • Bilekli ~0 km
  • Atatürkbarajı ~0 km
  • Aylak ~0 km

Begleiten Sie uns !

Wie kommt man hin ?

Mit dem Flugzeug: Der internationale Flughafen „Ankara Esenboga International Airport“ befindet sich 30 Kilometer nordöstlich vom Stadtzentrum enfternt. Mit dem Zug: Ankara bildet das Zentrum des türkischen Eisenbahnnetzes mit regelmässigen Verbindungen in alle Himmelsrichtungen. Mit dem Bus: Es gibt eine Vielzahl von Busverbindunen. Aufgrund der Distanzen bieten sich vor allem Nachtbusfahrten an.

Transport von Ankara

Anderen Verkehrsmitteln
Sanliurfa Airport ~8 km

Hotels in Ankara (Güneydoğu Anadolu)

Buchen Sie Ihr Zimmer

Ahranis Hotel

sarayönü cad 916 sok yusufpaşa camii yanı no 23
63100 - Sanlıurfa

Preis: 35 EUR-40 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Akgol Hotel

Ataturk Blv. 121. Sok. No:1
63300 - Sanlıurfa

Preis: 27 EUR-70 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Aslan Guest House

12 Eylul Caddesi 1351 Sokak, No:10
63000 - Sanlıurfa

Preis: 8.2 EUR-40.85 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Beyzade Konak Hotel

Sarayonu Cad. Beyaz Sok. No:10
63000 - Sanlıurfa

Preis: 35.7 EUR-75 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Edessa City Hotel

Balıklı Gol Cad Balikligol Yani F/ 30
63100 - Sanlıurfa

Preis: 48 EUR-56 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Elci Konagi Butik Hotel

Yeni Mah. 1306. Sk. No:6
63210 - Sanlıurfa

Preis: 30 EUR-55 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Elruha Hotel

Balıklıgöl Civarı Yeni Mah. Halepli Cad.
63100 - Sanlıurfa

Preis: 34 EUR-87 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Gülizar Hotel

Divanyolu Cad. No:3/C
63000 - Sanlıurfa

Preis: 31.5 EUR-70 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Gulpalas Hotel

Sarayönü Cad. 916. Sok. No: 3 - Yusuf Paşa Camii Yani
63200 - Sanlıurfa

Preis: 20 EUR-45 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Harran Hotel

Atatürk Bulvarı Hali̇li̇ye
63100 - Sanlıurfa

Preis: 34.5 EUR-70 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Hilton Garden Inn Sanliurfa

Karakoyunlu Mah. No:11
63000 - Sanlıurfa

Preis: 42.49 EUR-117.21 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Hotel Grand Urhay

Yusufpasa Mah. Sarayonu Cad. 915 Sok. No:1
63100 - Sanlıurfa

Preis: 21 EUR-96.6 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Hotel Guven

Sarayonu Caddesi no:78
63050 - Sanlıurfa

Preis: 26 EUR-60 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Hotel Rabis

Divanyolu Cd. Ptt Karşısı No: 61
63100 - Sanlıurfa

Preis: 30 EUR-95 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Hotel Ugur

Köprübaşı Cad. No:3
63100 - Sanlıurfa

Preis: 14 EUR-45 EUR

Buchen Sie Ihr Zimmer

Ipek Palas Hotel

Yusuf Paşa Mah. Kule Cad. No: 2/B
63100 - Sanlıurfa

Preis: 30 EUR-85 EUR